Trocknen von Schornsteinen

Wird ein Einzugsrohr in einen feuchten Schornstein eingebaut, kann es zu Versottungen und/oder Geruchsbelästigunmgen kommen, die bei eingebautem Rohr nicht mehr zu beseitigen sind. Ein teurer Aus- und Neueinbau können die Folge sein. Lassen Sie daher vor einer Schornsteinsanierung durchfeuchtete Schornsteine von uns Austrocknen. Hierbei wird der Schornstein von der Sohle aus mit einem Gasbrenner kontrolliert solange erwärmt, bis alle Feuchtigkeit verdampft ist.

 

Wenn Sie Fragen haben oder ein Angebot wünschen, dann sprechen Sie uns gerne an. Nutzen Sie hierfür bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.